ANGEBOT HEILARBEITEN

2png


Meine Arbeit als schamanisch praktizierende Heilerin

Meine Arbeit hat nichts mit Aberglauben oder Hexerei zu tun, obwohl einige meiner Freunde mich liebevoll als Hexe bezeichnen. Meine Arbeit ist reine Energiearbeit. Ich bin ein Mensch genau wie du, der sich all den Herausforderungen, die der Alltag und das Leben mit sich bringt, immer wieder stellt. Ich habe genauso viele Verletzungen erlitten wie jeder andere Mensch und dennoch folgen ich meinem Ruf, meiner Berufung. Ich habe in all den Jahren gelernt, mich zu heilen und habe die Hürden, die ich auf meinem Weg durch das Leben angetroffen habe, meist habe ich mir diese selbst gestellt, genutzt, um zu wachsen, um so das Gelernte und Aufgelöste weitergeben zu können. Ich folge dem Ruf meiner Ahnen, die schon immer diesen Weg gegangen sind, ich bin stolz, dieses liebevolle und heilende Wissen weitergeben zu dürfen.

Mein Wissen setze ich stets nur zum höchsten Wohle aller Beteiligten ein, wie ich es gelernt habe und wie ich es den Menschen, denen ich mein Wissen weitergebe, lehre. In meiner Arbeit gibt es unzählige Möglichkeiten, mein Wissen einzusetzen, immer zum Wohl der Klienten. Meine Arbeit bedeutet Kreativität. Ich habe die schamanische Heilkunst mit modernen und traditionellen Methoden erlernt und setze sie auch so ein. Dies bedeutet mit allen Energien, die mir zur Verfügung stehen, zu arbeiten und zu heilen.
Ich reise meist mit Hilfe meiner Trommel, Rassel in die sichtbaren und unsichtbaren Welten und arbeite so als Vermittlerin zwischen Mensch und Tier und diesen Welten.

Ich habe meine eigenen Techniken und Rituale erlernt und erarbeitet um die Ebene des Verstandes zu verlassen und direkt und unmittelbar in die Anderswelt zu reisen. Dort komme ich in Kontakt zur individuellen und kollektiven Seelenebene. Sehr wichtig sind für mich meine Spirits (spirituelle Führer, Krafttiere, Helfer und Helfertiere), die ihn bei seiner Arbeit unterstützen.



20180107_111820jpg

Arbeiten mit der wunderbaren Trommel meiner Schamanenlehrerin


Meine Angebote für die Heilarbeit:

Als schamanisch praktizierende Heilerin habe ich unzählige Möglichkeiten, die ich anwende.
Hier sind ein paar davon:

  •   Reisen zu den eigenen spirituellen Führern, Krafttieren, Helfern und Helfertieren
  •   schamanische Familienaufstellungen
  •   Ahnenarbeit
  •   Hausräucherungen
  •   Extraktion / geistige Chirurgie
  •   arbeiten mit Kraftsteinen
  •   arbeiten mit den Elementen
  •   heilen mit Symbolen
  •   Schwingungsheilungsmethode
  •   Seelenrückholungen
  •   Clearing-und Befreiungsarbeiten
  •   schamanische Rituale
  •   schamanische Reisen
  •   Rückführungstherapie
  •   schamanische Hochzeitszeremonie


Die erste Sitzung dauert in der Regel 1 bis 1.5 Stunden, der Klient muss nicht zwingend dabei sein. Energetische Arbeiten funktionieren auch über grosse Distanzen.

Welche Heilmethode passt für den einzelnen Klienten?

Um die richtige Heilmethode herauszufinden, habe ich einen Fragebogen zum Ausfüllen gemacht. Den verschicke ich auf Anfrage per Mail.
So kann ich anhand eines anschliessenden Gesprächs oder einer schamanischen Reise herausfinden, welches die passende Arbeit für den einzelnen Menschen ist.  

Für die Ahnenaufstellung gibt es einen zusätzlichen Fragebogen, damit ich die Ahnen aufstellen kann. Auch wenn man nichts über seine Ahnen weiss (ich habe z.B. nur meine Grossmutter mütterlicherseits gekannt), existieren sie doch und viele haben Themen, die wir Nachfahren mittragen und so geheilt werden können.

Über die schamanische Hochzeitszeremonie gibt es hier Auskunft

Preise

  • Schamanische Heilarbeit       pro Std    sFr. 120.00

  • schamanische Hochzeitszeremonie siehe hier
Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung, benutzen Sie bitte das untenstehende Kontaktformular oder rufen Sie mich an.


16403290_393186887709202_7810330658913423719_ojpg

Zum Arbeiten auf Distanz sind eine Foto, hier ein Röntgenbild, meine Trommel, Rassel, Heilstab, Räucherwerk, eine Schale mit Salzwasser und meine Ritualkerze, welche ich jedes Jahr neu weihe, wichtige Bestandteile.



9ff7fc16-7a17-4df7-b9cc-e8f21f15ca13jpg

Die Extraktion, auch geistige Chirurgie genannt ist eine meiner Arbeiten, die sehr gerne ausführe und sehr gute Erfolge erziele.



Hausräucherung vom 22.02.2019

denise ruchernjpg


Gestern durfte ich ein sehr altes Haus in den Rebbergen ausräuchern, in welches eine Kundin von mir einzieht. Ich bin in dieses Haus hineingegangen und es war "leer", keine Schwingung und nichts und niemand, nur die Kundin und ich..das war sehr seltsam, das Haus war völlig leb- und seelenlos.
Wie ich dann die Trommel angeschlagen habe, ging es los..das Haus begann zu schaukeln, wie auf einem Schiff und es ging ein totales Durcheinander los, flüstern, raunen, wie im Film. Meine Kundin stand im Raum und kriegte den Mund nicht mehr zu.
Diese Wesen haben mich spüren lassen, dass sie gehen wollten "aber nicht mit Gewalt, so wie die Anderen es probierten".
Ich habe ihnen ein Dankgebet gesprochen und sie in Liebe und Dankbarkeit verabschiedet und meine Trommel hat dazu gesungen. Die Kundin stand am Fenster und hat sich ebenfalls bedankt und sie mit Räucherware und einer Eulenschwinge hinaus begleitet.
Es war sehr eindrücklich, sie wollten, dass sie in Liebe gehen konnten, das war alles..das Haus hat richtiggehend aufgeatmet und die Kundin freut sich nun sehr auf ihr neues Zuhause.






Auszug aus einer Ahnenaufstellung, die ich für Sandra gemacht habe:

Es war diesmal sehr anstrengend und verwirrend, weil die Ahnen ihren Platz nicht mehr kannten.
Nach einigen Verzeih- und Dankesritualen stand die Reihe wieder in der richtigen Reihenfolge. Man konnte deutlich die Kraft dieser Ahnenreihe spüren, wie sie bis nach ganz vorne zur Tochter Sandra gereicht hat.
Diese wunderbare Kraft, die sie so nötig hatte, hat nun Sandra endlich gekriegt.
Die Themen waren, wahrgenommen werden, alte, immer wiederkehrende Muster auflösen, Verzeihen und einige mehr. Zudem hat sie ein Krafttier, eine Karte aus meinem Kartendeck und einen Pomander erhalten, mit denen sie nun zusätzlich arbeiten wird.

Jeden Tag seit der Aufstellung erhalte ich von Sandra wunderbare Nachrichten. Seit vielen Jahren wurde sie von Arzt zu Arzt geschickt, weil niemand ihre Schmerzen erkannt hat, es wurde der Psyche und allen Möglichen die Schuld gegeben. Am Dienstag nun hat man endlich rausgefunden, was es ist und nun gibt es gute Möglichkeiten, dass Sandra endlich schmerzfrei wird.
Sie friert auch nicht mehr und kann Nachts wieder schlafen. Es haben sich im engen Umkreis Sachen aufgelöst, die schon lange nicht mehr stimmig waren und gestern hat sie mir geschrieben "mich grüssen plötzlich fremde Menschen auf der Strasse freundlich, das habe ich noch nie erlebt". Ja, liebe Sandra, deine Aura hat sich verändert, man spürt es sehr gut, du strahlst und das spüren die Menschen auch.
Diese Aufstellung war für Sandra ein harter Brocken. Viele Jahre trug sie diesen Ballast mit sich und es wird mit Sicherheit noch etwas Arbeit geben, aber mit Sicherheit ist der Weg zum friedvollen Leben jetzt geebnet.

Danke für Dein Vertrauen und deine Offenheit, liebe Sandra, ohne diese wären wir nie soweit gekommen.


Bild knnte enthalten Personen die sitzen