Ausbildung Schamanismus

2png

Ausbildung Schamanismus nach Franziska Amherd
 
Diese 1-3 jährige Schamanismusausbildung richtet sich an Menschen, die daran interessiert sind, die alten Wege zu gehen. Die Wege, auf denen man zuerst sich selbst begegnet und mit sich selbst zu arbeiten beginnt. Eine Ausbildung bei mir ist eine Reise zu sich selbst, die meine SchülerInnen mit den Techniken, die ich ihnen lehre, anschauen und so mit viel Wissen und wenig Ballast weiter reisen können und Heilung für sich und ihr Feld bewirken.
Ich arbeite mit Ritualen und binde die Natur mit allen ihren Lebewesen (Pflanzen, Steine, Tiere, Wesenheiten aus der Anderswelt) mit ein. Nach einer 3 jährigen Schamanismusausbildung bei mir ist jede Schülerin, jeder Schüler fähig, einen wesentlichen Anteil zum Heil der Erde und ihren Lebewesen beizutragen, in Form schamanischer Heilarbeit und mit dem neu erworbenen, heilsamen Umgang mit sich selbst und seinem Feld.
Eine Schamanenausbildung dauert in der Regel viele Jahre, meine Ausbildung bietet eine fundierte Grundlage, um an sich zu arbeiten und in die schamanische Heilarbeit einzusteigen und weiter zu lernen und auch mit Mensch und Tier zu arbeiten. Die Grundlagen dieser Ausbildung erlernen wir in der Gruppe an und mit uns selbst.
Geplant sind während und nach der Ausbildung diverse Weiterbildungen und Wochenend-Workshops im Bereich Heil-und Ritualarbeiten für Mensch und Tier.

Eine Schamanenausbildung dauert viele Jahre, meine Ausbildung bietet eine fundierte Grundlage, Rituale und Heilarbeiten zu lernen und sie im täglichen Gebrauch anzuwenden, um an sich zu arbeiten und in den Schamanismus einzusteigen und weiter zu lernen.

Geplant sind nach der Ausbildung 2 Weiterbildungsjahre (jeden 2. Monat 2 Tage, deshalb 2 Jahre) mit vielen spannenden Themen und diverse Weiterbildungen und Wochenend-Workshops im Bereich schamanischer Heil-und Ritualarbeiten, für Mensch und Tier. Nach Beendigung der 2 jährigen Weiterbildung erhält jeder Teilnehmer, jede Teilnehmerin ein Zertifikat "Schamanin / Schamane für Mensch und Tier".

Anmeldungen und nähere Informationen unter:
info@seelengespräche-mensch-tier.ch oder mittels unten angehängtem Direktmail.

Jeder Teilnehmer, jede Teilnehmerin nimmt auf eigene Verantwortung teil.





visoinssuche spiralejpg
Arbeiten im Wald mit den SchamanenschülerInnen.
Die Trommeln haben die TeilnehmerInnen im Modul Trommelbau selbst gemacht.





2png


Einführungsseminar Schamanismus mit Franziska Amherd 25.09. / 26.11.2022 / 19.02.2023

Auch im 2023 / 2024 findet die Jahresausbildung Schamanismus statt. Die 1 tägigen Einführungsseminare sind Informationstage, an denen ich über die Ausbildung erzähle und einen kleinen Ausflug in den Schamanismus, wie ich ihn lehre mache:


Daten: 25.09.2022 /  26.11.2022 oder 19.02.2023  (die Einführungsseminare sind einzeln, in sich geschlossene Tage)

Ort:
Raum für Mensch und Tier
Unterdorfstrasse 11a
3427 Utzenstorf
Kosten für 1 Tag inkl. Unterlagen und Teilnahmezertifikat: Fr. 180.00


Themen:
 was ist der Schamanismus und wie können wir Menschen in der westlichen Welt diese alten Rituale und Heilarbeiten in unser Leben integrieren um uns und andere Menschen und Tiere zu heilen, bzw. die Selbstheilungskräfte zu aktivieren
 Krafttiere, wie begleiten sie unser Leben. Mit einer schamanischen Trommelreise werden wir in die mittlere Welt reisen und unser Krafttier finden.
 unsere Ahnen, welchen Einfluss die Ahnenlinie in unserem Leben hat und wie wir unsere Ahnenkraft fliessen lassen können. Es gibt eine kurze Ahnenreihenaufstellung für jeden Teilnehmer, jede Teilnehmerin.

Diese Themen behandeln wir mit praktischen Übungen um diese Arbeit selbst zu erleben und zu fühlen, wie grossartig sich diese Heilarbeiten in unser alltägliches Leben integrieren und uns heilen lassen. Wir werden in die Anderswelt reisen, ich werde euch sicher hinein - und wieder hinausführen.
Aufbauend auf diesen Tag biete ich eine einjährige Ausbildung, (monatlich 2 Tage) "schamanisch praktizierender Heiler / schamanisch praktizierende Heilerin" für eine beschränkte Anzahl TeilnehmerInnen, max. 6 Personen, an.


Im Preis inbegriffen sind Getränke (Kaffee, Tee und Wasser) und Snacks.
Anmeldungen unter:
Franziska Amherd:
079 647 87 84
PN oder
f.amherd@bluewin.ch

oder dem Kontaktformular zuunterst auf dieser Seite



451eb430-1adf-4316-80b8-3960706107b6jpg





Ausbildung Schamanismus 2023 / 2024
(nach Franziska Amherd)

Daten und Themen der einjährigen Ausbildung 2023/24:

15.04. / 16.04. Modul 1: Der Schamanismus
20.05. / 21.05. Modul 2: Die Ahnen

17.06. / 18.06. Modul 3: Schamanische Familienaufstellungen
08.07. / 09.07. Modul 4: Schamanische Heilarbeiten 1  (Grundlagen des Räucherns, Werkzeuge)   
12.08. / 13.08. Modul 5: Schamanische Heilarbeiten 2 (Chakren, Werkzeuge für Heilarbeiten)
09.09. / 10.09. Modul 6: Trommelbau (auswärts, Preis je nach Material plus Übernachtung)
14.10. / 15.10. Modul 7: Schamanische Trommelreisen
11.11./ 12.11. Modul 8: Clearing und Befreiungsarbeit / Seelenrückholung
09.12. / 10.12. Modul 9: Hilfreiches für die schamanische Arbeit / Die geistigen Gesetze
13.01. / 14.01.2024 Modul 10: Heilen mit Schwingungen

Preis pro Modul (ausser Trommelbau) sFr. 380.00 inkl. Skript 


Eine Schamanenausbildung dauert viele Jahre, meine Ausbildung bietet eine fundierte Grundlage, Rituale und Heilarbeiten zu lernen und sie im täglichen Gebrauch anzuwenden, um an sich zu arbeiten und in den Schamanismus einzusteigen und weiter zu lernen.
Geplant sind nach der Ausbildung
2 Weiterbildungsjahre (jeden 2. Monat 2 Tage, deshalb 2 Jahre) mit vielen spannenden Themen und diverse Weiterbildungen und Wochenend-Workshops im Bereich schamanischer Heil-und Ritualarbeiten, für Mensch und Tier.


Anmeldungen und nähere Informationen unter:
info@seelengespräche-mensch-tier.ch
Jeder Teilnehmer, jede Teilnehmerin nimmt auf eigene Verantwortung teil.


Im Preis inbegriffen in den Seminaren im raum für Mensch und Tier sind Getränke (Kaffee, Tee und Wasser) und Snacks.
Anmeldungen unter:
Franziska Amherd:
079 647 87 84
PN oder
f.amherd@bluewin.ch

oder dem Kontaktformular zuunterst auf dieser Seite




9997f089-9859-483b-acfd-f15bb7acc6b1jpg







Über die Module und die Ausbildung, wie ich sie lehre


Die Module zu den einzelnen Themen dauern 2 Tage, Samstag und Sonntag, die Gruppe ist ab 4 Personen bis max. 6 Personen geplant.  Die Ausbildung findet 1 mal im Monat statt und dauert voraussichtlich 1 Jahr. Es wird immer wieder Seminare und Arbeiten zum Thema geben, wie zum Beispiel eine Visionssuche im Berner Oberland oder im Graubünden.

Der Schamanismus, wie ich ihn lehre, richtet sich nach unserer westlichen Welt, mit einzelnen Komponenten aus dem indianischen Schamanismus. Es wird eine intensive, reinigende und sehr aufschlussreiche Zeit werden.. alles, was wir in der Ausbildung lernen, lernen wir an uns selbst. Es wird sehr viele intensive Stunden geben, Tränen der Trauer, der Wut und der unendlichen Erleichterung wird es geben, wenn wir etwas geschafft haben und gehen lassen können. Auch unser Feld wird heilen, alles was wir in uns heilen, wird in unserem System geheilt.

Als schamanisch praktizierender Mensch hat man nie ausgelernt, es gibt unzählige, spannende Möglichkeiten, zu lernen und zu erleben. Seit fast 20 Jahren bin ich auf dem schamanischen Weg und es war die beste Entscheidung, die ich je gefällt habe, ich würde jeden einzelnen Tag wieder diese Richtung auf meinem Lebensweg einschlagen, weil für mich unendlich grosse und tiefe Heilung stattgefunden hat und ich so auf meinen Weg gehen konnte, der für mich schon seit vielen Leben bestimmt war.


51782ca2-c09a-44fb-a3bf-33c28fbb0837jpg